Workshop: Aktivierung der integrierten USB-Schnittstelle beim Epson TM-T88V
Die aktuelle Druckergeneration des Epson TM-T88 ist - unabhängig von der wählbaren Primär-Schnittstelle - immer mit einem zusätzlichen, fest-integrierten USB-Anschluss ausgestattet. Dieser ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Anbindung an Ihre Kasse oder Ihren PC. Sollte Ihr Drucker allerdings nach erfolgreicher Verkabelung nicht erkannt werden, ist vermutlich die interne USB-Schnittstelle noch nicht aktiviert. 

In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie die integrierte USB-Schnittstelle bei Ihrem Epson TM-T88V POS-Drucker aktivieren können:

Was wir benötigen:

  1 Epson TM-T88V
  1 80mm Thermorolle



Bevor wir starten:

In der folgenden Anleitung unterscheiden wir zwischen 2 Betätigungsmodi der "FEED"-Taste:
  kurz Taste kürzer als 1 Sekunde drücken
  lang Taste länger als 1 Sekunde drücken
     
! Sollten Sie sich an einem Punkt während der Konfiguration unsicher sein, können Sie diese jederzeit abbrechen, indem Sie den Drucker ausschalten und mit Schritt 1 neu beginnen.



Los geht's:


Schritt 1: Konfigurationsmodus aktivieren

In diesem Schritt werden wir den Drucker in den Konfigurationsmodus versetzen, um die notwendigen Einstellungen vornehmen zu können. 
  1.) Schalten Sie den Drucker aus und stellen Sie sicher, dass sich eine Papierrolle im Gerät befindet.
  2.)
Halten Sie die "FEED"-Taste auf der Drucker-Oberseite gedrückt und schalten Sie den Drucker wieder ein.
 
=> Es wird ein Bon mit der aktuellen Konfiguration ausgedruckt.
  3.) 
Drücken Sie jetzt 1 x lang auf die "FEED"-Taste, um den Konfigurationsmodus zu aktivieren.
    => Es wird ein Bon mit der Überschrift "Mode Selection" gedruckt.


Schritt 2: Konfigurationswerte anpassen

Nun wählen wir in der Modus-Auswahl "Mode Selection" die Option "3: Customize Value Settings".
  1.)  Drücken Sie 3 x kurz auf die "FEED"-Taste, um Option 3 zu wählen.
  2.) Drücken Sie nun 1 x lang auf die "FEED"-Taste, um Ihre Auswahl zu bestätigen.
    => Es wird ein Bon mit der Überschrift "Customize Value Settings" gedruckt.


Schritt 3: Schnittstelle auswählen

In der Modus-Auswahl "Customize Value Settings" wählen wir jetzt die Option "10: Interface Selection".
  1.)  Drücken Sie 10 x kurz auf die "FEED"-Taste, um Option 10 zu wählen.
  2.) Drücken Sie anschließend 1 x lang auf die "FEED"-Taste, um Ihre Auswahl zu bestätigen.
    => Es wird ein Bon mit der Überschrift "Interface Selection" gedruckt.


Schritt 4: Schnittstelle aktivieren

Abschließend aktivieren wir in der Modus-Auswahl "Interface Selection" die Option "2: Build-in USB".
  1.)  Drücken Sie 2 x kurz auf die "FEED"-Taste, um Option 2 zu wählen.
  2.) Drücken Sie jetzt 1 x lang auf die "FEED"-Taste, um Ihre Auswahl zu bestätigen.
    => Es wird ein Bestätigungs-Bon "Saved. You can turn off the printer." gedruckt.
    => Es wird eine erneute Modusauswahl angeboten.
  3.) Schalten Sie den Drucker aus, um die Konfiguration zu beenden.


Fertig!

Die integrierte USB-Schnittstelle ist nun aktiviert und kann von Ihnen genutzt werden.

Sollten Sie Fragen zu diesem Workshop haben, können Sie uns jederzeit über unser Kontaktformular erreichen, um Ihre persönliche Beratung zu beginnen.

 

Allseits gute Geschäfte,

Ihr Kassenschmiede-Team